Die aktuellen Dirigenten und Musiklehrer

Aleksejs Maslakovs

Aleksejs Maslakovs, geboren am 22.7.1985 in Daugavpils, Lettland. Noch während seiner Grundschulzeit beginnt Aleksejs seine musikalische Ausbildung an der Musikschule in seinem Geburtsort. 1996 wechselt er dann auf die Musikmittelschule im gleichen Ort, die er 2001 beendet und dann im Musik College bei Valerij Hodukin seinen Werdegang fortsetzt. Das Studium im Musik College in Daugavpils beendet er mit dem Abschluß als Akkordeonist, Dirigent, Ensemble- und Orchester-Leiter. Aleksejs ist Preisträger internationaler Wettbewerbe und hatte bereits Soloauftritte in Russland, Polen, Finnland und Italien. Sei 2005 befindet er sich in der künstlerischen Ausbildung an der Staatlichen Musikhochschule in Trossingen mit Hauptfach Akkordeon bei Prof. Hugo Noth und Prof. Hans Maier. Er ist außerdem Solist und Gründer der Gruppe D'ACCORD und engagiert sich noch in diversen Ensembles und Jazz-Formationen.
Links: MySpace Profil, Band "D'Accord"

Beim HHC hat er nun die Ausbildung der Schüler auf den Tasteninstrumenten sowie die Leitung des 1. Orchesters übernommen.

 

 

Franco Petrocca

Franco Petrocca, geboren in Crotone (Italien). Im Jahr 1979 kam Franco mit seiner Familie nach Stuttgart. Mit 15 Jahren begann er Bass und Gitarre zu spielen. Franco ist musikalischer Autodidakt und spielt 6-Saiter E-Bass / Fretless und Acc. Gitarre. Virtuosität und geschmackvolle Improvisationen sind seine Markenzeichen. Seine Stilrichtung reicht von Funk, Latin und Jazz bis Klassik. Mittlerweile ist Franco kein Unbekannter mehr und hat sich in ganz Deutschland und europaweit durch zahlreiche Festivals und Doppelkonzerte [mit Paquito D‘Rivera, The Caribbean Jazz Project, Joe Zawinul (The Syndacate), Julio Barreto Band, Steve Khan, Bebel Gilberto, Maria Ochoa, Enrico Pieranunzi, Dave Valentin, und Chris Potter Quartett] sowie Tourneen und Platten-/CD-Aufnahmen und eigenen Projekten [Franco Petrocca Trio] einen Namen gemacht. Er zählt zu den vielversprechendsten Virtuosen des 6-saitigen Basses.
Links: Homepage, MySpace Profil

Beim HHC hat er nun die Gitarren-Ausbildung der Schüler übernommen.

 

 

Thorsten Hans

Thorsten Hans, geboren am 11.8.1976 in Stuttgart - Bad Cannstatt, absolvierte das Eugen-Bolz-Gymnasium in Rottenburg, eine Schreinerlehre in Nagold und anschließend ein Studium der Kulturwissenschaft am Ludwig-Uhland-Institut mit Schwerpunkt Soziologie und Pädagogik. Er spielt seit 20 Jahren akustische Gitarre, seit 15 Jahren E-Gitarre und außerdem singt er auch noch seit 15 Jahren. Seinen Gitarrenunterricht startete er in der Butterfly-Musikschule in Horb. Intensivunterricht für E-Gitarre nahm er bei Michael Staringer (NoSports) und er besuchte auch noch zusätzlich den Gitarrenunterricht bei Oliver Supper. Er wirkte/wirkt auch in zahlreichen Ensembles und Bands mit [HC-Ergenzingen, Akkordeonorchester Grünmettstetten, Subway (Regionale Cover- Band), Green Dog Search Project (Jazz und Experimental Projekt), Momentum Festivo (Gehobene Unterhaltungsmusik für festliche Anlässe), Fashion (Überregionale Coverband)]. 1995 begann er seine Lehrtätigkeit an der Butterfly-Musikschule in Horb und bot auch ab 1997 noch zusätzlich privaten Gitarrenunterricht an.

Beim HHC hat er nun die Gitarren-Ausbildung der Schüler übernommen.

 

 

Uwe Preuschhoff

Uwe Preuschhoff, geboren am 26.11.1965 in Sindelfingen. Bis zum 12. Lebensjahr wohnte er in Böblingen und zog danach mit seinen Eltern nach Ehningen. Im Alter von 10 Jahren lernte er das Akkordeonspielen beim Harmonika Spielring in Böblingen unter der Leitung von Heini Schäfer. 1984 wechselte er zum HHC Ehningen und spielte dort im 1. Orchester. Nachdem die Leiterin des Hobbyorchesters aus familiären Gründen 1993 aufhörte übernahm er dessen Leitung. Zu dieser Zeit machte er eine Dirigentengrundausbildung in Trossingen und besuchte mehrere Osterarbeitswochen um seine musikalischen Kenntnisse zu vertiefen. Parallel spielte er auch über 8 Jahre beim AVS Schönaich unter der Leitung von Wolfgang Russ. In der Erwachsenenausbildung am Akkordeon ist er beim HHC schon über 5 Jahre tätig.

Leiter des Hobbyorchesters, Vizedirigent des HHC Ehningen und Erwachsenenausbildung Akkordeon.